Ein Matebook als Equipment eines Musikproduzenten

Viele erfolgreiche DJs beweisen, dass es möglich ist, mit nur einem Laptop eine Menschenmenge zum toben zu bringen. Genauso ist es auch bewiesen, das hierzu meist von den ganzen DJs als Leitmittel in der Mitte ihres Tisches ein Laptop steht. Mit Reglern und Verstärkern verbunden, kann man über den Laptop die Musik und vieles mehr bestimmen.

Matebooks sind ein beliebtes Gerät für Musikproduktionen

Die meisten berühmten Musikproduzenten haben ebenfalls Einblicke in ihre Studios gewährt. Dort sind meistens auch Laptops  in Verwendung. Die verbreiteten Programme für Produzenten sind ebenfalls über Laptops zu bedienen. Fruity Loops zum Beispiel ist auf vielen Laptops von Produzenten auffindbar.

Es braucht nur Musikverständnis und Hingabe

Man muss es natürlich auch wollen. Wenn man sich jeden Tag mit Musik umgibt, dafür lebt und sie jeden Tag hört, kann man mit einem Laptop auf jeden Fall ein Produzent werden. Auch das Wissen, was hinter der Musik steckt, ist zu wissen. Auch andere Aspekte, wie Taktgefühl und Rhythmik haben einen großen Einfluss.

Hat man dieses Verständnis, kann man eine Karriere anstreben

Man bewaffnet sich also mit seinem Laptop, wie mit einem matebook 13 amd. Hat man das gemacht, kann man sich für eine Richtung entscheiden. Man muss sich auch darüber bewusst sein, in welche Richtung man produzieren möchte. Lieber RnB, oder eher Blues?

Warum das so ist? Weil bei jeder Musikrichtung anders produziert wird

Das Taktgefühl unterscheidet sich bei den Musikrichtungen. Es gibt einige Kategorien, die sich hier aufzählen lassen können. Zu den gängigsten gehört zum Beispiel Deep House. Diese Musik hat meistens Vocals und einem starken Bass. Deep House eignet sich für Veranstaltungen und Parties.

Hip Hop Produzenten gehören zu erfolgreichen Produzenten

Genauso wie Deep House bekannt ist, ist auch Hip Hop mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Zum heutigen Zeitpunkt hat sich Hip Hop in die Ohren der Menschen manifesziert und läuft sogar im Radio. Möchte man also, vielleicht mit Hilfe seines Laptops, ein erfolgreicher Hip Hop Produzent werden? Das wäre mal im wahrsten Sinne des Wortes cool.

Für die langen Nachtstunden kann man Electro auf dem Matebook produzieren

Auch wenn es ein wenig klischeehaft klingt, ist Electro dafür geläufig, dass die Hörer lange wach sind.  Man spricht davon, dass sie zwei Tage lang durchfeiern und erst am dritten Tag wieder aus dem Club kommen. Nimmt man sein Notebook mit, um Geld zu verdienen, ist das in Electro Clubs machbar.

Techno ist sehr berühmt in der Welt der Musik

Techno ist seit Jahren schon  im Munde aller Menschen. Clubs und Festivals platzen nur so vor Gästen, da Techno eine ebenfalls gute Musikrichtung ist. Sonst kann man sich die ganzen Festivalbesucher von den bekannten DJs nicht vorstellen. Produziert man also in diese Richtung, wird Erfolg auch nahestehen.

Als Zusammenfassung: Der Glauben an sich selbst ist wichtig

Man hat gemerkt, dass es einige Richtungen zum Produzieren gibt. Man muss die Richtung aber auch mögen. Genauso muss fest daran glauben, es zu wollen. Dann kann es möglich sein, mit einem Matebook als Leitfaden ein erfolgreicher Produzent zu werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein