Home Tipps zum Leben So wählen Sie eine Renogy Solarbatterie aus

So wählen Sie eine Renogy Solarbatterie aus

by Yosefin

Beim Vergleich von Angeboten für eine Renogy solarbatterie v12 kann es schwierig sein, zu bestimmen, welche Eigenschaften und technischen Spezifikationen am wichtigsten sind. Das alles aus gutem Grund: Die Branche ist so neu, dass Sie als Hausbesitzer wahrscheinlich niemanden mit einer Batterie kennen, um nach ihren Erfahrungen fragen zu können. Während jede Batterie bestimmte Zuverlässigkeits- und Sicherheitsanforderungen erfüllen muss, um verkauft und installiert zu werden, gibt es außerhalb dieser Standards nur sehr wenige Standardisierungen von Spezifikationen und Eigenschaften für die heute auf dem Markt für erneuerbare Energien verfügbaren Batterien. Wir haben einige Tipps gegeben, worauf Sie achten sollten, wenn Sie verschiedene Batterieangebote für Ihren Energiebedarf vergleichen.

Was ist eine Renogy Solarbatterie und wofür wird sie verwendet?

Eine Renogy Solarbatterie ist ein Gerät, das Strom für die spätere Verwendung speichert, sodass Sie Geräte während eines Stromausfalls am Laufen halten. Auch um mehr Solarstrom nutzen zu können, den Sie zu Hause produzieren, und in einigen Fällen sogar Strom sparen können. Sie werden oft als ?zyklische Batterien“ bezeichnet, da sie im Vergleich zu einer Autobatterie eine beträchtliche Menge an Elektrizität laden und entladen können. Sie sind auch wiederaufladbar.

Batteriegröße/nutzbare Speicherkapazität

Die Kapazität (oder Größe) einer Batterie ist die Menge an Strom, die sie speichern und in der Batteriebank an Ihr Zuhause liefern kann. Während die Leistung in kW ausgedrückt wird, wird die Batteriegröße in Kilowattstunden (kWh) ausgedrückt, was der Leistung multipliziert mit der Zeit entspricht. Daher sagt Ihnen die Speicherkapazität einer Batterie, wie lange Ihre Batterie Teile Ihres Hauses mit Strom versorgen kann. Achten Sie unbedingt auf die nutzbare Kapazität einer Batterie, da diese Zahl die Menge an gespeicherter Elektrizität darstellt, auf die Sie tatsächlich in einer Batterie zugreifen können.

Sicherheit

Alle Solarbatterien müssen bestimmte Sicherheitsanforderungen erfüllen, um für die Installation in Haushalten und Unternehmen zertifiziert zu werden: Jede Batterie, für die Sie auf EnergySage ein Angebot erhalten, ist sicher und erfüllt diese Sicherheitsanforderungen! Es gibt jedoch einige Batteriechemien, die auf verschiedenen Ebenen auf Sicherheit getestet wurden und sogar über die von der Regierung vorgeschriebenen Sicherheitsanforderungen für Batterien hinausgehen, was bedeutet, dass einige Batteriechemien etwas sicherer sind als andere. Aber das Wichtigste ist, dass alle in den USA installierten Batterien sehr sicher sind!

Chemie

Die Chemie einer Batterie bezieht sich auf die primäre Verbindung, die verwendet wird, um Elektrizität in der Batterie zu speichern. Die Chemie ist möglicherweise das wichtigste Merkmal, das verglichen werden muss, da sie letztendlich viele der oben aufgeführten Eigenschaften von Batterien bestimmt. Zum Beispiel können verschiedene Lithium-Ionen-Chemikalien leistungsdichter sein – was bedeutet, dass sie mehr Strom auf kleinerem Raum speichern. Oder sie können besser zyklieren – was bedeutet, dass sie länger auf einem höheren Niveau arbeiten können. Und das sind nur die Unterschiede innerhalb der Lithium-Ionen-Chemie, ganz zu schweigen von den Unterschieden zwischen Lithium-Ionen-Batterien und Blei-Säure-Batterien oder AGM-Batterien oder anderen experimentellen Batteriechemien. Wie es bei den meisten Dingen der Fall ist, haben verschiedene Solarbatterie-Chemikalien (oft deutlich) unterschiedliche Preise und Vorabkosten.

Was ist die beste Solarbatterie?

Es ist schwer zu sagen. Die beste Renogy Solarbatterie für Sie hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Von der Größe Ihres Hauses über die Eigenschaften Ihrer Solaranlage bis hin zu dem, was Sie überhaupt von einem Energiespeichersystem erwarten. Wenn Sie ein großes Zuhause mit vielen Geräten haben, sollten Sie nach einer Batterie mit hoher Kapazität Ausschau halten, die stundenlang Strom liefern kann. Wenn Sie preisbewusst sind und sich mehr um die Optimierung Ihres Solarmodulsystems einschließlich Laderegler kümmern, ist eine kleinere Batterie mit hervorragender Batterieintegration möglicherweise die beste Wahl.

Brauche ich einen Batteriespeicher für meine Solaranlage?

Die Renogy Solarbatterie bietet eine Reihe unterschiedlicher Vorteile, von der Notstromversorgung bis hin zu finanziellen Einsparungen. Aber sie bringt auch technische Komplexität und eine neue Reihe ungewohnter Terminologien mit sich. Hier ist, worauf Sie sich bei einer zyklenfesten Solarbatterie konzentrieren und worauf Sie achten sollten:

Solarbatterie mit hoher Nennleistung – Wenn Sie mehr von Ihrem Haus auf einmal mit Strom versorgen möchten, suchen Sie nach einer Solarbatterie mit hoher Nennleistung

Batterie mit einer hohen Momentanleistung – Wenn Sie ein energieintensiveres Gerät (wie eine Sumpfpumpe) mit Strom versorgen möchten, suchen Sie nach einer Batterie mit einer hohen Momentanleistung

Batterietypen mit einer höheren nutzbaren Kapazität – Wenn Sie Ihr Zuhause über einen längeren Zeitraum mit Ihrer Solarbatterie betreiben möchten, suchen Sie nach Batterietypen mit einer höheren nutzbaren Kapazität

Batterien mit einem höheren Round-Trip-Wirkungsgrad – Wenn Sie das Beste aus jeder Kilowattstunde Strom herausholen möchten, die Sie in Ihre Batterie stecken, suchen Sie nach Batterien mit einem höheren Round-Trip-Wirkungsgrad
Lithium-Ionen-Nickel-Mangan-Kobalt (NMC)-Solarbatterien
– Wenn Sie wenig Platz haben und auf kleinstem Raum die größtmögliche Speicherkapazität erzielen möchten, suchen Sie nach Lithium-Ionen-Nickel-Mangan-Kobalt (NMC)-Solarbatterien

Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien (LFP) – Wenn Sie eine Batterie mit der längsten Lebensdauer suchen, mit der Sie die meisten Zyklen durchlaufen können, suchen Sie nach Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien (LFP).

LFP-Solarbatterien – Wenn Sie eine Batterie mit der absolut höchstmöglichen Sicherheitsbewertung wünschen (keine Sorge, sie sind alle sicher!), schauen Sie sich LFP-Solarbatterien an.

Leave a Comment